vitamine trinken und dabei gut aussehen – DETOX WATER

Detox-Wasser ist nichts anderes als Wasser mit frischen Früchten und Kräutern. Aber gerade deswegen finde ich es so lecker!

Detox heißt Entgiftung oder Entschlackung. Dabei geht es darum, das „schlechte“ aus dem Körper auszuscheiden durch Rohkost, Saftkuren oder Heilfasten.

Detox-Wasser alleine ist aber kein Wundermittel. Um sich fit fühlen zu können ist eine ausgewogene Ernährung mit viel Gemüse, ballaststoffreichen Lebensmitteln, sowie Bewegung das A und O.

Falls jemand normales Wasser mit der Zeit etwas langweilig findet, empfehle ich Detox-Wasser.
Hier nimmt man ein paar Früchte und Kräuter seiner Wahl, schneidet sie in kleine Stücke und füllt sie dann in ein Glas. Mit Leitungswasser übergießen, das Glas verschließen und ein paar Stunden oder über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.

Featured image

Ich stelle euch jetzt meine drei Lieblings-Detox- Water-Varianten vor:

Beeren-Vitamin-Detox Wasser
Eine Handvoll Beeren eurer Wahl ins Glas geben (frisch oder tiefgekühlt), Orangenscheiben oder Zitronenscheiben dazugeben, Wasser rein und genießen!


Erdbeer-Minze-Detox Wasser

Eine Handvoll Erdbeeren zerkleiner und mit ein paar Zitronenscheiben ins Glas geben. Ein paar frische Minzeblätter waschen und ins Glas geben und mit Wasser auffüllen.


Gurken-Zitronen-Detox Wasser

Hierfür füllt ihr ein paar Scheiben Gurke, Zitrone (oder Limette), und bei Bedarf Ingwer ins Glas. Wasser rein und fertig.


Am besten schmeckt das Vitamin-Wasser wenn man es einige Stunden oder über Nacht ruhen lässt, dann lösen sich die Aromen.

Lasst es euch schmecken! :)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s