Die Stoffwechselkur

Viele Wege führen zum Ziel.
Unumstritten ist, dass man das durch eine gezielte gesunde Ernährungsumstellung, bewusste Kalorienkontrolle und Sport erreicht. Erfolgsformeln gibt es viele. Eine davon ist mir in meinem unmittelbaren Umfeld in den letzten Wochen immer wieder begegnet.

Die 21 Tage Stoffwechseldiät. Die Kur ist auch bekannt als Hollywood Diät oder HCG Diät.
Aber ist das der Schlüssel zu einem besseren Wohlbefinden? Ich möchte auf jeden Fall etwas an meiner Figur, meiner Ernährung und meinem Leben  ändern – Also bin ich bereit die 21 Tage Stoffwechselkur zu testen und nehme euch dabei mit. Erfahrungsberichte etc. gibt es natürlich auch.

Was ist die Stoffwechselkur?
Mit der 21-Tage-Stoffwechselkur könnt ihr in kurze Zeit ohne Mangelerscheinungen sehr viel Gewicht verlieren. In der Regel sind es 6-8 kg.

  • Der Stoffwehcsek wurd angekurbelt und dadurch die Fettverbrennung beschleunigt
  • Entgiftung und Enschlackung
  • Reset des „Set-Points“
  • Erhaltung der Leistungsfähigkeit
  • Besseres Hautbild

Wie funktioniert die Kur?
Die Kur funktioniert in erster Linie durch die Kombination niedrigkalorischen Diät und der Einnahme von hochwertigen Vitalstoffen und homöopathischen HCG-Globulli.

Wieso ist die Einnahme von HCG so wichtig?

  • HCG erlaubt dem Körper bei niedrigkalorischer Ernährung, Energie aus den Fettreserven zu ziehen
  • Wichtige Sturkturfette und Muskelmasse werden nicht zur Energiegewinnung herangezogen, sondern die überflüssigen Depotfette.
  • Der Stoffwechsel wird dadurch angeregt

Anleitung der Stoffwechselkur
Hier erkläre ich meine Vorgehensweise der Stoffwechselkur. Ich werde mir nicht die überteuerten original Produkte von LifePlus bestellen, sondern mir mit Hilfe von anderen Mädchen, die Produkte im Internet selber kaufen.

Als erstes habe ich mir das HCG Diät Buch von Anne Hild zugelegt, in dem die genaue Anleitung der Diät erklärt wird. Zu dem gibt es von Anne Hild noch ein Kochbuch zur Diät.

Ich rate jedem, sich eines der Bücher anzuschaffen um sich ein neueres Bild über die Stoffwechselkur Diät zu machen. Zu dem gibt es auch eine passende APP zum Buch, in der erlaubte Lebensmittel aufgelistet sind, man kann eine Einkaufsliste erstellen und die Diäterfolge werden graphisch dargestellt.

Da ich mich für die günstigere Variante zu den LifePlus Produkten entschieden habe, liste ich euch hier mal die Produkte auf, die ich verwenden werde.

Von den  HCG Globulis werden in der Diätphase 3x täglich 10 Kügelchen vor den Mahlzeiten eingenommen !

 

  • Langzeit Vitamin C 500; davon wird täglich auch eine Kapsel eingenommen

 

Vitamin B Forte Komplet; davon wird auch 1. täglich eingenommen

MSM- Kapseln; davon werden täglich 2 Kapseln eingenommen

Omega 3-6-9 Kapseln; davon wird täglich 1 Kapsel eingenommen

Unbenannt

Wenn ihr alle Produkte zusammen habt, könnt ihr loslegen !!

Los geht es mit 2 Ladetagen! An diesen Tagen beginnt man bereits mit der Einnahme der Globulis und der Vitamine. Nutzt diese Tage wirklich gut uns isst nochmal alles worauf ihr Lust habt. Man braucht die Energie aus den Ladetagen – also verzichtet auf nichts!

Die 21-Tage-Diätphase; in der Diätphase isst man täglich 500-700 kcal! Keine Kohlenhydrate, kein Fett und kein Zucker – natürlich auch keinen Alkohol. Wichtig ist, dass ihr 3x 10 Globulis und die Vitamine zu euch nehmt.

Das tägliche Wiegen ist ein wichtiger Bestandteil der Kur. Macht es am besten immer zur selben Uhrzeit. Ich werde es immer morgens machen.

Sollte man einige Tage einen Stillstand haben, kann man einen Apfel-Tag einlegen.

Nach den 21-Tagen-Diätphase folgt eine 21 tägige Stabilisierungsphase wo das erreichte Gewicht gefestigt werden soll.

Stabilisierungsphase
  • Jetzt werden keine Tropfen und Vitamine mehr genommen.
  • Während der Stabilisierungsphase sollte man weiterhin auf übermäßige Kohlenhydrate, Zucker und Fett verzichten.

Sport während der Kur
Mit einem moderaten Sportprogramm unterstützt ihr den Erfolg der Kur zusätzlich. Dabei sollte es man jedoch nicht übertreiben.

  • 2 bis maximal 3 moderate Sporteinheiten pro Woche reichen aus.
  • Jede Einheit sollte maximal 30 bis 45 Minuten nicht  überschreiten.
  • Zwischen Cardio und Krafttraining wechseln.

Solltet ihr Fragen haben, könnt ihr mir gerne schreiben.
Ich werde ab dem 12. März mit den Ladetagen beginnen. Und ab dem 14. März beginnt die Diät-Phase. Wer Lust hat, kann ja gleichzeitig mit mir und meiner besten Freundin beginnen.

Freundschaft trotz gefühlten 31 846 Kilometer

Always together, never apart. Maybe in distance, but never in heart.

Genau heute vor einem Jahr, habe ich ganz wunderbare Mädels kennen gelernt. Und wer hätte es gedacht: Ich kenn sie aus dem Internet. Die Entfernung – wir sind alle in Österreich und Deutschland verstreut – macht uns leider allen etwas zu schaffen, aber dank des Internets ist es mittlerweile ja kein Problem mit Freunden in Kontakt zu bleiben.

Leider habe ich es auch schon erlebt, dass trotzdem der Kontakt nach einiger Zeit abgerissen ist und somit auch eine langjährige Freundschaft. Aber ich hoffe meine Mädels bleiben mir ganz ganz lange erhalten ..

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr auch Freunde, die ihr aus dem Internet kennt oder die weiter weg wohnen?

Pumpkin Spice Torte

Hohoho – heute zeige ich euch ein sehr leckeres und einfaches Tortenrezept. Diese Torte gab es bei mir vergangen Sonntag, also zu Nikolo.

Tortenboden:
4 Dotter
4 Eiklar
250g Zucker
1  Pkg. Vanillezucker
125ml Öl
125ml Wasser
250g Mehl
1/2 Pkg. Backpulver
1 TL Pumpkin Pie Spice

Zuerst vermengt ihr den Dotter mit dem Zucker, Pumpkin Pie Spice und dem Vanillezucker und schlagt es schaumig. Danach vermischt ihr das Wasser mit dem Öl und mischt es langsam unter die Dotter-Zuckermasse. Danach kommt das Mehl mit dem Backpulver dazu. Zum Schluss schlagt ihr das Eiklar zu einem Eischnee und hebt es vorsichtig unter die Masse.

Der Tortenboden wird bei ca. 180°C 30 Minuten gebacken. Wenn der Tortenboden ausgekühlt ist teilt ihr diesen in 2 Teile. (Ich habe auf den unteren Boden noch Marmelade draufgegeben – könnt ihr; müsst ihr aber nicht)

Toffeecreme:
250g Schlagobers
10 Stk. Toffees
50g Staubzucker
500g Mascarpone
*bei Bedarf 5 Blatt Gelatine

Zuerst gebt ihr das Schlagobers in einen Topf und erwärmt es (aber nicht aufkochen!). Währenddessen die Toffees in kleine Stücke schneiden und im Schlagobers schmelzen. Anschließend gebt ihr die Masse in den Küschlrank, bis sie ganz kalt ist (am besten auch über die Nacht). Die Masse muss ganz kalt sein, sonst wird sie anschließend beim Aufschlagen nicht fest.
Wenn eure Masse kalt ist wird sie mit dem Mixer steif geschlagen und die Mascarpone mit dem Staubzucker untergehoben. Danach nochmal mixen bis sich alles gut vermischt hat.
* Die Gelatine verwendet ihr nur, wenn ihr die Masse nicht über Nacht im Kühlschrank stehen lasst.

Nun nehmt ihr die Creme und verteilt davon 2/3 auf den Tortenhälften und stapelt diese aufeinander. Anschließend umhüllt ihr die Torte mit der restlichen Creme. Zum Schluss könnt ihr die Torte noch mit Toffeestücken, Karamelsoße oder Krokant verzieren.

 

IMG_20151210_073931

 

Wenn ihr die Torte nachgemacht habt lasst es mich unbedingt wissen und verwendet den hashtag #christmaspumpkinspicecake

Frohes Backen!

Pumpkin Pie Spice

Heute stelle ich euch eine ganz besondere Gewürzmischung vor. Das Gewürz kann so vielseitig eingesetzt werden und schmeckt auch total lecker. Egal ob in pikanten oder süßen Speisen. Aber auch Getränke kann man damit gut verfeinern.

Die Rede ist vom Pumpkin Pie Spice.

Was ihr braucht:
2 EL Zimt
1 EL gemahlenen Ingwer
2 TL Muskatnuss
1/2 TL gemahlene Nelken
1/2 TL Piment

Das Ganze vermengt ihr miteinander und gebt es in einen luftdichten Behälter. Am besten ist ein Gewürzglas.

Morgen gibt es das erste Rezept mit der Gewürzmischung!

Meine 5 schönsten Weihnachtsfilme

Wie ihr von den letzten Posts sicher schon mitbekommen habt, ist Weihnachten meine liebste Zeit des Jahres. Ich genieße sie so sehr. Für mich gehört in dieser Zeit Weihnachtsmusik, Kekse backen, Kakao und Punsch trinken, das Schmücken und auch die schönsten Weihnachtsfilme dazu. Heute habe ich euch mal meine fünf liebsten Filme rund um Weihnachten rausgesucht.

„Seeing isn’t believing. Believing ist seeing.“ – Santa Clause

 

1.Der Grinch

In Whoville, einem kleinen, verschneiten Örtchen in einer Schneeflocke, steht Weihnachten vor der Tür.Während die Whos – die freundlichen Bewohner von Whoville – eifrig mit den Vorbereitungen beschäftigt sind, sitzt auf einem Berg hoch über der Stadt ein griesgrämiges grünes Wesen: der Grinch! Das Herz des zotteligen Fieslings ist mindestens zwei Nummern zu klein geraten, und die beiden Dinge, die er auf der Welt am meisten hasst, sind Weihnachten und die Whos. Und so beschließt er, ihnen die Feiertage gründlich zu vermasseln und das Fest der Liebe ein für alle Mal auszulöschen.Er macht sich auf in die Stadt, um während eines nächtlichen Raubzuges sämtliche Geschenke und Dekorationen zu stehlen. Beinahe geht sein Plan auf – doch zu seiner maßlosen Enttäuschung wird der Heilige Abend in Whoville trotz allem liebevoll gefeiert. Und mit Hilfe der kleinen Cindy Lou Who lernt der Grinch schließlich, dass der wahre Geist von Weihnachten weitaus mehr bedeutet als Geschenke und Lametta…

2.Santa Clause

Familienvater Scott Calvin gerät am Heiligabend in eine unerwartete Zwangslage: der Weihnachtsmann ist soeben von Scotts Dach gefallen und liegt bewußtlos im Schnee. Ausgerechnet er soll ihn nun vertreten. Doch mit dem Anziehen des Kostüms verwandelt sich Scott allmählich selbst zum echten Weihnachtsmann. Er wird zusehends dicker, und sein Bartwuchs ist nicht zu stoppen. Bald begreift er, welche Konsequenzen auf ihn zukommen. Sein Sohn findet das super, doch die Erwachsenen eher weniger.

3.Schöne Bescherung

Wenn Clark Griswold und seine Familie, auf Achse sind, bricht auf den Straßen die Anarchie aus. Diesmal bleibt die Familie allerdings zu Hause, um in Ruhe Weihnachten zu feiern. In Ruhe? Schon die Suche nach einem passenden Christbaum entwickelt sich zum Horrortrip. Als dann noch sämtliche Verwandten einfallen, ist das Chaos perfekt

4.Single Bells

Kati und Jonas sind um die dreißig und ein modernes Paar – mit jeweils eigener Wohnung und viel Selbstverwirklichung. Weihnachten naht und die beiden planen ihre Flucht vor dem Weihnachtstrubel nach Mauritius. Doch plötzlich überwältigt Kati die Sentimentalität: Sie kann ihre Sehnsucht nach Familienglück und eigenen Kindern nicht mehr unterdrücken und entschließt sich nach großem Partnerkrach im letzten Moment dazu, doch weiße Weihnachten zu feiern – im Kreis ihrer Familie. Und sie lädt sich – ohne Jonas – zum Weihnachtsfest ihrer Schwester Luiserl ein. Doch im romantisch verschneiten Landhaus der Schwester sorgen allerdings deren Gatte Joe, die beiden Schwiegermütter und Omamas sowie die beiden Kinder für heftige Turbulenzen unter dem Lichterbaum. Die weihnachtliche Idylle entpuppt sich sehr bald als schlechte Inszenierung, getrau dem schönen Kinderreim: Advent, Advent – der Christbaum brennt!

5.Kevin Allein zu Haus

Chaotische Weihnachten bei den Mc Callisters: Morgen geht’s nach Paris! Nesthäkchen Kevin ist einfach jedem im Weg. Allein auf den Speicher verbannt, wünscht er sich, die Familie möge einfach verschwinden. Am nächsten Tag herrscht Totenstille in dem großen Haus, und Kevin freut sich wie ein Schneekönig: Sein Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Dabei haben ihn die Eltern bei dem Stress schlicht und einfach vergessen…

Liebt ihr Weihnachtsfilme auch so sehr? Was sind eure Lieblingsfilme?

countdown to xmas

 

In 24 Tagen ist es so weit. Bald steht Weihnachten vor der Tür. Ich liebe die Vorweihnachtszeit und Weihnachten einfach so sehr. Gemeinsames beisammen sitzen mit der Familie, seinen Liebsten und und und ..
Heute zeige ich euch meine Wunschliste – mir ist bewusst das ich diese Geschenke nicht alle bekommen werde aber trotzdem, finde ich es immer schön sie aufzuschreiben..

PicsArt_11-22-02.46.07

Rituals Ayurveda Collection | Ich bin ein großer Fan der Honey Touch Serien von Rituals. Nachdem ich voriges Jahr ein Set bekommen habe und total verliebt war – möchte ich unbedingt wieder ein Set.

Michael Kors Jet Set Travel LG EW Tote Bag | Diese Tasche ist einfach ein Traum! Ich möchte sie schon seit 2 Jahren und kann seitdem nicht mehr aufhören an sie zudenken.

Alien – Thierry Mugler | Ich kenne kein Parfum das besser riecht als das. Ich finde der Duft passt auch ganz gut zu dieser kalten Jahreszeit.

Michael Kors Schlüssel- und Taschenanhänger | So ein schöner Pelzbommel. Perfekt für die Michael Kors Tasche.

Kind 44 | Für die kalte Jahreszeit gehören Bücher einfach dazu. Es gibt nichts schöneres als sich auf die Couch zu kuscheln und ein Buch zu lesen.

Yanke Candle | Ich liebe Duftkerzen. Egal welche Jahreszeit – bei mir brennen immer Duftkerzen.

Ladurée Schlüsselanhäger  | Ist dieser Schlüsselanhänger nicht total niedlich? Ich bin schon so lang auf der Suche nach dem perfekten Schlüsselanhänger. Dieser scheint mehr als perfekt zu sein.

Was wünscht ihr euch zu Weihnachten?

let it snow ..

Wie jeder weiß ist der Winter kalt und dauert gefühlte 100 Jahre. Es wird total früh finster und die tolle Hauben-Frisur schaut auch meistens scheiße aus. Aber alles halb so schlimm – denn mit diesen „10 things to do in winter“ vergeht auch die härteste Zeit des Jahres wie im Flug.

Im Winter gehören Punsch und Kekse einfach dazu. Und wo bekommt man die? Ja richtig auf Christkindlmärkten – also ein absolutes muss im Winter. In Wien gibt es knapp 20 Stück davon. Meiner Meinung nach der schönste Christkindlmarkt in Wien ist im Schloss Schönbrunn. Der bekannte Christkindlmarkt am Rathausplatz ist auch total nett, aber leider sehr überlaufen.

Bei Nacht auf den Kahlenberg fahren. Nicht nur im Sommer ist es total schön und romantisch am Kahlenberg, sondern auch im Winter – besonders wenn Schnee liegt. Dort oben hat man den perfekten Blick über ganz Wien. Einfach wunderschön.

Wenn es mal richtig kalt ist, gibt es nur einen Ausweg. Sachen packen und ab in die Therme. Wer aus Wien kommt und nicht zu weit fahren möchte, dem empfehle ich die Therme Wien. Hier gibt’s sogar eine romantische Liebesgrotte zum Schmusen!

Ihr wollt etwas verrücktes machen und wisst nicht genau was. Dann habe ich hier die perfekte Lösung. Schnappt euch euren Liebsten, eure Familie oder wen auch immer und fahrt ins Schneedorf und mietet euch für eine Nacht ein Iglu. Richtig gelesen – ein Iglu zum Übernachten. Leider ist das Ganze nicht so günstig – aber es ist definitiv das Geld wert.

Macht eine Schneeballschlacht, geht Rodeln oder Bobfahren, fangt Schneeflocken mit der Zunge auf, macht Schnee-Engel .. einfach mal wieder Kind sein.

Skifahren und Snowboarden lässt nicht nur den Stress im Alltag vergessen sondern macht auch Spaß. Und man macht nebenbei sogar etwas für seine Fitness. Ich war bis auf 2 Ausnahmen jedes Jahr Ski- bzw. Snowboarden. Ich liebe es heute noch und am liebsten würde ich den ganzen Winter auf der Piste verbringen.

Den Wiener Eistraum am Rathausplatz muss man mindestens einmal in seinem Leben gesehen haben, auch wenn’s für’s Eislaufen meistens eng wird. Einfach so wunderschön dort. Die ganzen Bäume sind so niedlich mit Lichterketten beschmückt.

Macht lange Abendspaziergänge mit eurem Freund oder eurer Freundin. Ich liebe es mitten in der Nacht durch die Straßen zu spazieren. Und gerade im Winter, wenn der Schnee so schön glitzert, ist es besonders romantisch.

Ein Punkt – der auch auf meiner Bucketlist steht: Eine Huskyschlittenfahrt. In Österreich gibt es ganz viele Orte wo man eine Huskyschlittenfahrt machen kann. Natürlich ist das ganze wieder mit Geld verbunden.

Im Winter habt ihr auch endlich die Möglichkeit euer Buch zu lesen, das ihr schon vor Monaten angefangen habt. Mir geht es zumindest so. Ich habe nie Zeit ein Buch fertig zu lesen. Aber gerade im Winter liebe ich es, wenn man sich in einen viel zu großen Pullover schmeißt, sich eine Decke nimmt, einen Tee oder Punsch macht und vielleicht noch paar Kerzen anzündet und sich dann auf die Couch legt und ein Buch liest.

tumblr_mvpa6yD5ZO1rhyv4go1_500
                                                  {picture from tumblr}

Na? Sind hier ein paar Sachen dabei, die euch den Winter geschmackvoller machen?

winter is coming ..

Schuhe verändern dein Leben. Frag Cinderella

Ugg Boots – Manche hassen sie, manche lieben sie. Bei diesem Thema gehen die Meinungen wohl eindeutig auseinander. Ich gehöre nun definitv zu den Leuten, die diese Schuhe lieben.

Schon letztes Jahr wollte ich mir diese Schuhe kaufen, war aber immer zu geizig da sie ja doch sehr teuer sind. Nun ja .. vor paar Wochen, als ich in München war, habe ich sie dann wieder im Schaufenster gesehen. Als ich den Preis gesehen habe, bin ich dann doch etwas traurig wieder weitergegangen. Dann dachte ich mir „ach was .. probieren kann man sie ja – vielleicht gefallen sie mir doch nicht .. “ Und ich glaube jeder kennt das, wenn man sagt „ich möchte nur mal eben kurz schauen ..“.

So war das dann auch bei mir. Ich habe sie anprobiert und wollte sie nicht mehr hergeben. Man merkt sofort die Qualität – ich dachte ich würde auf Wolken laufen. Sie waren so weich und warm. Innerhalb von paar Minuten waren sie dann meine.

Ich habe mich für das Modell Mini Baily Bow in schwarz entschieden und bin total froh, dass ich sie mir doch gekauft habe. Jetzt kann der Winter kommen.

IMG_3630IMG_3631IMG_3632IMG_3633

Was sagt ihr zu den Uggs? Seid ihr dafür oder dagegen?

Wünsch euch einen schönen Sonntag!
xoxo M.